Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Internationale Unterstützung beim 7. Zwickau-Triathlon

(Bild: André Kleber/Wasserwacht)Zwickau (WW) – Mit über 600 Startern wurde am vergangenen Sonntag (22.09.2019) ein neuer Teilnehmerrekord beim 7. Zwickau-Triathlon aufgestellt. An der notfallmedizinischen Absicherung beteiligten sich Rettungskräfte aus sehr unterschiedlichen Kulturen.

Unter Federführung der DRK-Wasserwacht Koberbachtalsperre waren insgesamt 14 Rettungsschwimmer, Ersthelfer und Sanitäter aus vier verschiedenen Nationen „am Start“. Egal, ob aus Albanien, Syrien, Vietnam oder Deutschland – Hand in Hand wurden Schwimmbad, Radstrecke und Lauf-Distanz betreut, um im Notfall schnell reagieren zu können. Dabei waren die Helfer des DRK-Kreisverbandes Zwickauer Land e.V. insgesamt fünfmal gefordert. Es blieb bei kleineren Verletzungen.

Anzeige

Für die Hin- und Rückfahrt zum Einsatzort wurde zudem eine Ausbildung in Kolonnenfahrt angesetzt, die zuvor vom zuständigen Landratsamt genehmigt worden war. Fünf Einsatzfahrzeuge sowie ein Geräteanhänger hatten, mit blauen Flaggen und Blaulicht gekennzeichnet, die Strecke von Werdau nach Zwickau und zurück im geschlossenen Verband zurückgelegt. Eine Formation, die für viele Einsatzkräfte, aber auch Verkehrsteilnehmer ungewohnt ist und daher von Zeit zu Zeit geübt werden muss. So ist beispielsweise vielen Autofahrern nicht bewusst, dass die Kolonnenfahrzeuge wie ein einziges Fahrzeug zu behandeln sind. Die Kette darf also nicht durch Überholen einzelner Fahrzeuge unterbrochen oder gar gefährdet werden.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren