Kontrolle verloren: Rentnerin überschlägt sich mit Pkw

(Bild: Markus Brändli)Taunusstein (ots) – Eine 85-Jährige hat am Samstagvormittag (23.03.2019) auf einem Parkplatz in Taunusstein (Rheingau-Taunus-Kreis) die Kontrolle über ihr Auto verloren. Mit überhöhter Geschwindigkeit raste sie auf eine Böschung zu.

Laut Polizei war die Frau zuvor beim Ausparken rückwärts gegen eine Laterne gekracht. Anschließend hatte sie den Vorwärtsgang eingelegt und war mit quietschenden Reifen losgefahren. Bei ihrer Fahrt über den Parkplatz streifte sie ein Auto. Als die Seniorin einen Abhang hochfuhr, kippte das Fahrzeug um und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Weitere Artikel auf rettungsdienst.de:

Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Taunusstein mussten sie aus dem Wrack befreien. Eine Rettungswagen-Besatzung des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) versorgte die leicht verletzte Rentnerin.

Unser eDossier Spineboard: Mit einer Praxis-Anleitung zur richtigen Anwendung in allen Einsatzsituationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: