Gasflasche explodiert – 55-Jähriger schwer verletzt


Bensheim (ots) – In der Bensheimer Innenstadt konnte am Sonntagmittag ein lauter Knall vernommen werden. Beim Wechseln einer Gasflasche war es in einem Nebenraum einer Gaststätte zu einer Explosion mit anschließendem Brand gekommen.

Ein 55-jähriger Angestellter der Gaststätte erlitt hierbei schwere Verbrennungen und musste, nach erster Versorgung durch Notarzt und Rettungsdienst, mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Bensheim, mit knapp 40 Einsatzkräften vor Ort, konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Um größeren Schaden zu vermeiden barg sie die weiteren, im Nebenraum gelagerten Gasflaschen und kühlte sie im nahegelegenen Brunnen.

Durch die Explosion waren eine große Scheibe der Gaststätte und am Nachbargebäude zwei Scheiben zu Bruch gegangen. Nach derzeitigem Sachstand wurden keine weiteren Personen verletzt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?