Unterstützung für Auslandseinsätze gesucht

at-fireWallenhorst (pm) – @fire Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V. sucht Spezialisten zur Unterstützung bei internationalen Hilfs- und Rettungseinsätzen.

@fire Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V. ist eine vom auswärtigen Amt und von den Vereinten Nationen (UN OCHA) anerkannte Hilfsorganisation der humanitären Soforthilfe. Alle @fire Mitglieder arbeiten rein ehrenamtlich.

Anzeige

Die Organisation sucht Spezialisten zur Unterstützung der international eingesetzten Teams bei Hilfs- und Rettungseinsätzen nach Erdbeben bzw. Naturkatastrophen. In den Bereichen Katastrophenmedizin, Gefahrgut-Fachberatung  und Rettungshundewesen werden daher interessierte und engagierte Bewerber gesucht. Aber auch für die Verwendung in den Einsatzstäben und der Logistik wird kreatives und flexibles Führungspersonal innerhalb und außerhalb der Feuerwehren gesucht.

„Uns stehen mittlerweile über 100 hervorragend ausgebildete Mitglieder für unsere Kernaufgaben zur Verfügung, wir brauchen aber zusätzliche Spezialisten, um unsere erweiterten Aufgaben in Zukunft erfüllen zu können“, so der Vorsitzende Jan Südmersen. „Neben einer qualifizierten Ausbildung erwartet die Bewerber ein hoch motiviertes Team und die Möglichkeit, sich im Feld der humanitären Hilfe sinnvoll einzubringen.“ so Südmersen. „Nur eines müssen die Bewerber mitbringen: Sie müssen sich langfristig engagieren und bereit sein ehrenamtlich und unter schwierigsten Bedingungen Menschen zu helfen.“ Südmersen weiter.

Links zu den Stellenausschreibungen:
http://www.at-fire.de/app/uploads/2009/2011/03/stellenangebot-medizin
http://www.at-fire.de/app/uploads/2009/2011/03/stellenangebot-hazmat
http://www.at-fire.de/app/uploads/2009/2011/03/stellenangebot-rh.pdf

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Liebes Team,
    Ich bin Nadine (33 Jahre alt) ausgelbildete Rettngssanitäterin, zusätlich Rettungsassistentin (ohne praktisches Jahr).
    Ich habe sehr großes Intereresse, bei euch im Team zu sein und zu helfen.
    Ich würde mich sehr sehr freuen, wenn ihr eine Mail an mich schickt und ich erfahre wie ich aufgenommen werden kann.
    Email: elfielle@gmail.com

    Nadine Fröhlich

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Hallo und guten Tag
    Ich interessiere mich für Ihre Organisation in Verbindung mit Auslandseinsätzen.
    Ich bin 49 Jahre alt und arbeite als Rettungsassistent in der Notfallrettung.
    Dieses übe ich seit 25 Jahren aus.
    Falls es Interesse gibt, schreiben Sie mir doch bitte unter
    HansHinzmann@Yahoo.de
    Mit freundlichen Grüßen
    Hans Christian Hinzmann

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Ciao .
    Würde gerne etwas mehr fürs Ausland tun nur Kriegsgebiete bin ein Rettungssaitäter Arbeite im Rettungsdienst KTW und Notfall Einsätze bin über 50 .
    Danke für euro Antwort

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Michele Murano Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.