Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Neues Logo für die Feuerwehr Köln

(Bild: Feuerwehr Köln)Köln (ots) – Die Feuerwehr Köln hat am Mittwoch (28.10.2020) ihr rundum erneuertes Logo und einen gemeinsamen Wertekanon für die gesamte Feuerwehr vorgestellt.

Das neu gestaltete Logo symbolisiert für die Feuerwehr Köln den Aufbruch in ein neues Zeitalter. Zum einen soll in Einklang mit einem gemeinsam entwickelten Wertekanon der innere Zusammenhalt gestärkt werden, um die Bindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig zu fördern. Zum anderen möchte sich die Feuerwehr Köln auch nach außen als attraktiver Arbeitgeber positionieren, um auf dem Arbeitsmarkt neues Personal zu gewinnen. Wie viele Rettungsdienste und Feuerwehren kämpft man auch in Köln mit dem Nachwuchs- und Fachkräftemangel.

Anzeige

Während die Berufsfeuerwehr im Wettbewerb mit vergleichbaren Wehren, weiteren Einrichtungen des Brandschutzes und Werkfeuerwehren steht, konkurriert die Nachwuchsgewinnung im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr und Jugendfeuerwehr mit einer Vielzahl an Freizeitangeboten.

Das neue Logo soll die lange Tradition der Kölner Feuerwehr mit den Anforderungen an einen modernen Arbeitgeber deutlich machen. „Der heutige Tag markiert einen Meilenstein für die Feuerwehr Köln, egal ob im Haupt- oder im Ehrenamt“, sagte Dr. Stephan Keller, Stadtdirektor der Stadt Köln, anlässlich der Präsentation am Mittwoch.

Nachdem die ersten Einsatzfahrzeuge mit dem neuen Logo bereits im Rahmen der Präsentation vorgestellt wurden, werden die übrigen Fahrzeuge nun schrittweise auf das neue Design umgerüstet.

Die Feuerwehr Köln verfügt über mehr als 3.000 haupt- und ehrenamtliche Feuerwehrangehörige. Täglich werden durchschnittlich rund 1.000 Notrufe, 23 Technische Hilfeleistungen, sieben Brände sowie mehr als 500 Einsätze im Rettungsdienst und eine Telefonreanimation bearbeitet.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Liebe Redaktion,

    es wäre schön, wenn das “neue” Logo der Kollegen der BF Köln auch dem Bericht beigefügt würde.

    Gruß
    Alexander Becht

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Hallo Herr Becht,
    das neue Logo ist auf den Fahrzeugen – zugegeben nicht besonders gut – zu sehen.

    Viele Grüße
    Redaktion rettungsdienst.de

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.