Sicherheitsbeauftragte an Rettungswachen


Sicherheitsbeauftragter_580Bremen (rd_de) – Die Folgen mangelhafter Arbeitssicherheit erlebt das Rettungsfachpersonal Tag für Tag bei seinen Patienten. Aber wie sieht’s damit eigentlich an der eigenen Rettungswache aus?

Die organisatorischen Rahmenbedingungen des Arbeitsschutzes gibt nach Gesetz der Arbeitgeber vor. Damit ist im Falle des Rettungsdienstes meist die Geschäftsführung gemeint. Damit nicht jeder Arbeitgeber das Rad neu erfinden muss, gibt es umfangreiche Regelungen, Vorschriften und Erfahrungswerte, die sichere Arbeitsabläufe gewährleisten sollen.

Darüber hinaus gibt es noch Sicherheitsbeauftragte. Sie werden oft mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit verwechselt. Ein Sicherheitsbeauftragter ist ein „normaler“ Mitarbeiter des Unternehmens, der im Rahmen seiner regulären Arbeit darauf achtet, dass die Vorgaben des Arbeitsschutzes in der Praxis umgesetzt werden. Sicherheitsbeauftragte haben also eine rein informative Rolle und tragen keine besondere Verantwortung.

Eine verpflichtende Ausbildung für dieses Aufgabengebiet gibt es nicht. Der Besuch eines Einführungskurses bei der zuständigen Berufsgenossenschaft ist dennoch empfehlenswert.

Im Rahmen der Arbeitssicherheit haben Sicherheitsbeauftragte eine Mitwirkungspflicht. Das heißt, sie müssen sicherheitsrelevante Weisungen befolgen und im Umkehrschluss gefährliche Anweisungen hinterfragen bzw. gegebenenfalls verweigern. Dafür steht ihnen ein Mitspracherecht zu, das sie individuell oder über die Mitarbeitervertretung bzw. den Betriebsrat wahrnehmen können.

Mehr zum Thema „Arbeitssicherheit in Rettungswachen“ im nächsten Rettungs-Magazin. Ab 28. Oktober 2016 im Handel oder in unserem Online-Shop versandkostenfrei bestellen.

(11.10.2016; Symbolfoto: Markus Brändli)

One Response to “Sicherheitsbeauftragte an Rettungswachen”

  1. Bernd P. on Oktober 13th, 2016 19:29

    Naja, dann fängt es ja schon einmal an, dass auch die Überstunden eine Art gefährdung da stellen….

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?