Rollerfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw

(Bild: Symbolbild: Markus Brändli)Huntlosen (ots) – Eine 26-jährige Pkw-Fahrerin hat am Montagnachmittag (15.04.2019) kurz vor Huntlosen (Kreis Oldenburg) die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie geriet auf die Gegenspur und verletzte einen Rollerfahrer tödlich.

Die Frau kam in einer Linkskurve von der Straße ab. Zwar lenkte sie gegen, stieß laut Polizei jedoch kurz vor einer Brücke mit dem 52-jährigen Rollerfahrer zusammen. Im Anschluss stürzte sie mit ihrem Pkw mehrere Meter kopfüber in einen Fluss.

Anzeige

Weiterlesen auf rettungsdienst.de:

Augenzeugen setzten einen Notruf ab. Daraufhin alarmierte die Leitstelle zwei Rettungswagen (RTW), ein Notarzt-Einsatzfahrzeug (NEF) und die Feuerwehr. Während Ersthelfer und Feuerwehrleute die 26-Jährige aus ihrem Fahrzeug befreiten, reanimierten Rettungskräfte den Rollerfahrer. Vergeblich – der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Ein Rettungsteam transportierte die schwer verletzte und stark unterkühlte Pkw-Fahrerin in eine Klinik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren