Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

„Balko“ erwies sich als Lebensretter

(Bild: Lars Schmitz-Eggen)Schwentinental (ots) – Ihrem Hund „Balko“ hat es ein Ehepaar aus Schwentinental zu verdanken, dass es den Austritt von Kohlenmonoxid in ihrem Haus am Mittwoch (26.02.2020) rechtzeitig bemerkte.

Der Hund schlug morgens gegen 06:00 Uhr an und riss dadurch seine Besitzer aus dem Schlaf. Irritiert stellten Herrchen und Frauchen bei einem anschließenden Rundgang durch ihr Haus fest, dass es zu einem Wasserschaden in der Zwischendecke zum Keller gekommen war. Dieser verursachte offenbar eine Rauchentwicklung und den Austritt von Kohlenmonoxid an der im Keller befindlichen Ölheizung.

Anzeige

Die 65- und 63-jährigen Bewohner des Hauses stellten die Heizungsanlage sofort aus und informierten sowohl die Feuerwehr als auch den Rettungsdienst. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte das Paar anschließend mit Verdacht auf eine Kohlenmonoxidvergiftung in ein Krankenhaus nach Kiel. Lebensretter „Balko“ nahmen Verwandte des Ehepaars in Obhut.

Rettungs-Magazin Abo Print

Lesen Sie das Rettungs-Magazin als Print-Heft im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe.

31,70 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Hallo. Ich bin fuer “Neuwerk”. Hoffe, dass noch viele dafür stimmen. Vielleicht habe ich ja Glück und Gewinne sogar. Frdl Gruss U. Schmoock

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.