Rettungswagen-Simulator 2012

(Foto: astragon Software GmbH)Mönchengladbach (pm) – Mit dem Rettungswagen-Simulator 2012 kündigt der Mönchengladbacher Games-Publisher astragon Software GmbH heute eine weitere Berufs-Simulation für sein breitgefächertes Simulations-Portfolio an.

Der Spieler schlüpft bei diesem Titel in die Rolle eines Sanitäters, der in einer virtuellen Großstadt zu einer Vielzahl abwechslungsreicher Einsätze ausrückt.

Anzeige

Im Mittelpunkt des Gameplays stehen beim Rettungswagen-Simulator 2012 die rasanten Rettungs-Fahrten durch die belebten und verkehrsreichen Straßen. Unter dem Einsatz von Martinshorn und Blaulicht macht der virtuelle Helfer auf sich aufmerksam und dirigiert seinen Notarzt-, Rettungs- oder Krankentransportwagen sicher zum Einsatzort. Dort verschafft er sich einen Überblick über die Situation und sorgt umgehend für die Transportfähigkeit der hilfsbedürftigen Personen und Unfallopfer. Anschließend bringt er die Patienten auf kürzestem Weg in die nächstgelegene Klinik, um seinen Einsatz abzuschließen.

Die einzelnen Missionen sind eingebettet in einen klassischen Karrieremodus, in dessen Verlauf der Spieler nach und nach aufsteigt und immer spannendere wie komplexere Aufgaben zugewiesen bekommt. Um das weitläufige Einsatzgebiet kennen zu lernen und im Ernstfall die optimalen Routen zu den Einsatzorten zu finden, kann der virtuelle Helfer die Stadt mit seinen Fahrzeugen frei erkunden und sich die schnellsten Wege und Abkürzungen einprägen. Und gute Vorbereitung ist wichtig, denn je schneller und optimaler ein Einsatz später abläuft, umso mehr zahlt sich dies für den Spieler aus.

Erhältlich sein wird der Rettungswagen-Simulator 2012 ab Ende Juli diesen Jahres, der Preis wird bei 19,99 Euro liegen.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Rasante Rettungs Fahrten ? Solte das nicht besser wohlüberlegte und der Situation angepasstes Führen von Einsatzfahrzeugen heißen ? Ich frag ja nur, weil Brenner haben wir schon genug auf den Strasse.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Vielleicht wirds ja so großartig wie der Notarzt Simulator:

    http://www.youtube.com/watch?v=x-ih0DIeQ9w

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Kann man das mit GTA koppeln. Wär bestimmt lustig.

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. @I.L.
    Ahahaha, danke, super Test, Hammer!

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Ne ähnliche Beschreibung hatte der Notarzt-Simulator auch aber der hatte ja rein gar nix mit dem echten Rettungsdienst zu tun. Rötgenbilder zusammenpuzzlen oder Spritzen-Zielwerfen gehörten da zu den Aufgaben des Notarztes. Die Einsatzfahrten waren auch der letze Dreck. Da freue ich mich schon auf den sicherlich tollen “Rettungswagen-Simulator”

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.