Verkehrsunfall mit Pferdekutsche


Overath (ots) – Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche in Marialinden wurde die 29-jährige Kutscherin und ein 5-jähriger Junge verletzt.

Die 29-jährige Overratherin führte am Samstag gegen 18:50 Uhr ihre mit einem Pony bespannte Kutsche in Marialinden (Hentgesnaaf). Mit ihr auf der Sitzbank befand sich noch ein 5-jähriger Junge. In einer Kurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte mit ihrem rechten Reifen den Bordstein, wodurch die Kutsche umkippte.

Die Kutschenführerin erlitt dabei schwere Gesichtsverletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 5-jährige Junge wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?