Unklarer Gasaustritt: 27 Schüler verletzt


Nettetal (pm) – Gerstern gegen elf Uhr wurde der Löschzug Lobberich der Freiwilligen Feuerwehr Nettetal unter dem Einsatzstichwort „Gasgeruch“ zum Schulgebäude am Ingenhovenweg gerufen.

An der Einsatzstelle trafen die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst Schüler an, die über Unwohl und Luftnot klagten. Nachdem noch weitere Schüler ernsthafte Atembeschwerden anzeigten, wurden weitere Rettungsdienste und Feuerwehrkräfte zur Verstärkung angefordert. Die Leitstelle gab einen kreisweiten Alarm für einen Massenanfall von Verletzten.

Unter Einsatzleiter Leo Thoenissen sorgte die Feuerwehr für die Belüftung des Gebäudes und unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten. Ein hinzugezogener Seelsorger betreute Eltern und Schüler.

Während die Kinder in der Turnhalle notärztlich versorgt wurden, führte der Erkundertrupp der Feuerwehr Viersen Messungen zur Stoffanalyse vor. Die genaue Zusammensetzung des Stoffes konnte bislang aber nicht ermittelt werden. Auch ein Austrittsort war nicht feststellbar, ebenso wenig wie konkrete Hinweise auf einen Täter.

Nach der ersten notärztlichen Versorgung wurde klar, dass keine Lebensgefahr für die Schüler bestand. Trotzdem wurden insgesamt 27 Schüler vorsichtshalber in fünf umliegende Krankenhäuser zur Beobachtung eingeliefert. Insgesamt waren 61 Fahrzeuge mit 120 Einsatzkräften von Rettungsdienst und Feuerwehr vor Ort.

Auch Bürgermeister Christian Wagner, der über die Stadtverwaltung die betroffenen Eltern informieren ließ, informierte sich am Ort des Geschehens. Der Einsatz dauerte insgesamt drei Stunden.

Die Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Insgesamt sind 342 Schüler an der Hauptschule.

One Response to “Unklarer Gasaustritt: 27 Schüler verletzt”

  1. campesino on Mai 26th, 2009 22:04

    Klingt nach CS. Ist leicht flüchtig und verursacht genau die beschriebenen Symptome. (Was natürlich kein Beleg ist)

    Dass das Zeugs aber immer noch frei verkäuflich an Kinder ab 14 Jahren (!!) ist, ist mir unbegreiflich.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?