Riskanter Radwechsel


Gotha (BF) – In den frühen Morgenstunden des 8.9.2010 lief bei der Leitstelle Gera die Notfallmeldung „Fahrer unter LKW eingeklemmt“ ein.

Der Rüstzug der Feuer- und Rettungswache Mitte wurde alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass der Fahrer des LKW das Vorderrad ohne Wagenheber wechseln wollte, dabei war ihm der LKW auf die Hand gerollt. Die Feuerwehr sicherte den LKW gegen Abrollen und hob ihn mit zwei Hochdruckhebekissen an. Der verletzte Fahrer wurde dem Rettungsdienst zur Behandlung übergeben.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?