Kran abgestürzt – drei Verletzte


Hattingen (ots) – Am Dienstag ereignete sich auf einem Firmengelände an der Nierenhofer Straße ein schwerer Arbeitsunfall, bei dem drei Personen teilweise schwer verletzt wurden.Um 11.44 Uhr ging die Meldung über eine eingeklemmte Person unter einem Kran ein. Die Kreisleitstelle alarmierte den Hilfeleistungszug der Hauptwache, den Rettungsdienst mit Notarzt sowie den Löschzug Mitte.

Vor Ort stellte sich heraus, dass in einer Produktionshalle ein Schwenkkran abgestürzt war. Durch die herabstürzenden Teile wurden drei Personen verletzt. Eine davon so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Essener Spezialklinik transportiert werden musste. Die anderen beiden Arbeiter wurden mit Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützen den Rettungsdienst und sicherten den Landeplatz für den Rettungshubschrauber. Nachdem die Verletzten versorgt waren, konnten die Kräfte der Feuerwehr den Einsatz nach etwas über einer Stunde beenden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?