Infokarte für Angehörige


Gießen (rd.de) – Der Rettungsdienst in Gießen hat eine Infokarte für Angehörige eingeführt.

Wie die Gießener Allgemeine berichtet, können Notärzte und Rettungswagen nunmehr eine Infokarte an Patientenangehörige ausgeben. Auf der Karte ist vermerkt, in welches Krankenhaus der Patient verbracht wird. Ferner enthält die Karte Hinweise, für eine sichere Fahrt der Angehörigen zum Zielkrankenhaus.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?