Explosion unterm Carport: 61-Jähriger verletzt


Lüchow (ots) – Bei einer Explosion am Montagmittag (28.10.2013) erlitt ein 61-jähriger Mann in Lüchow schwere Verletzungen.

Der Senior verrichtete gerade Arbeiten an seinem Boot, welches er unter einem Carport abgestellt hatte. Unter anderem verwendete der Mann Bauschaum, wodurch sich vermutlich ein gasförmiges Gemisch bildete. Als ein Akkuschrauber eingeschaltet wurde, kam es zur Explosion.

Der 61-Jährige zog sich schwere Verbrennungen unter anderem an den Händen, am Kopf sowie eine Unterschenkelfraktur zu. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und mit einem Rettungshubschrauber nach Hamburg geflogen.

Am Boot entstand erheblicher Sachschaden. Durch die Wucht der Explosion wurde die Bootskabine abgetrennt und mehrere Fenster zerbrachen.

Die Feuerwehr Lüchow war mit 25 Kräften im Einsatz.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?