DRK ruft zum Erste-Hilfe-Tag auf


Berlin (DRK) – In der Praxis hapert es bei den meisten Deutschen in der Ersten Hilfe gewaltig. Das kostet im schlimmsten Fall Menschenleben. Um hier zu sensibilisieren, finden am Samstag, 23. März 2013, an über 150 Orten in ganz Deutschland Erste-Hilfe-Aktionen statt.

Der Aktionstag ist einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr des DRK, das 2013 sein 150-jähriges Bestehen feiert. Der Erste-Hilfe-Tag findet bundesweit in über 150 Orten statt. Eine Karte mit allen Orten und den geplanten Aktionen finden Sie hier.

Über Deutschland verteilt lädt das DRK am Samstag zu kostenlosen Mitmachaktionen rund um das Thema Erste Hilfe ein. Alle sind eingeladen, ihre Fitness in Sachen Herz-Lungen-Wiederbelebung, Stabile Seitenlage, Blutstillung und Notruf zu testen, mit Experten ins Gespräch zu kommen.

Angeboten werden viele spannende Aktionen, wie

•    Wesermarsch-Rallye mit Erste-Hilfe-Stationen nahe Oldenburg
•    Erste-Hilfe-Parcours in der Autostadt Wolfsburg
•    Reanimations-Flashmob in Karlsruhe
•    Erste Hilfe in der Moschee in Heilbronn
•    Freshups für Eltern in der Kita in Bernau
•    Workshops im Spreeweltenbad in Lübbenau und viele mehr.

One Response to “DRK ruft zum Erste-Hilfe-Tag auf”

  1. Dominik on März 23rd, 2013 19:48

    Die Aktion finde ich total gut. Auch das es so Bundesweit läuft ist einfach Top.
    Ich hoffe bei euch gab es viel Beteiligung.
    Es kann immer nur förderlich sein, den Leuten Erste Hilfe wieder nahe zu bringen, vor allem jetzt, wo der ADAC diese Studie rausbringt.
    Weiter so!

    Grüße von den Kreuzrittern (Malteser)

    Dominik

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?