Bauarbeiter stürzte in Aufzugschacht


Berlin (BF) – Die Berliner Feuerwehr wurde gestern Mittag zum Elknerplatz alarmiert. Auf einer Baustelle in Köpenick wurde ein Bauarbeiter durch einen Sturz aus großer Höhe schwer verletzt.

Der Mann stürzte dort zuvor durch eine Öffnung im Dach eines im Bau befindlichen Gebäudes rund 20 Meter tief in einen Aufzugschacht.

Bereits vor dem Eintreffen des alarmieren Höhenrettungsdienstes aus Marzahn gelang es den Bauarbeiter mit einer Schaufeltrage aus dem Schacht zu retten und einem Notarzt zu übergeben. Nach medizinischer Versorgung vor Ort wurde er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?