Wasserwacht München erhält RTW

München (WW) – Als vermutlich erste Wasserwacht in Bayern hat die Kreiswasserwacht München mit Beginn der Badesaison 2012 einen eigenen Rettungswagen in Dienst genommen.

Wie die Wasserwacht Bayern auf ihrer Webseite berichtet, wurde der RTW im Herbst 2011 vom Kreisverband München übernommen. Während des Winters überholte man das Fahrzeug und versah es mit einer neuen Beklebung.

Anzeige

Ausgestattet ist der „71/1“ nach DIN, unter anderem mit LP 12 und Beatmungsgerät. Besetzt sein wird das Fahrzeug künftig immer mit mindestens einem Rettungsassistenten.

Der RTW dient in erster Linie der Ortsgruppe Lohhof zur Absicherung der zahlreichen Veranstaltungen auf der Ruderregattaanlage Oberschleißheim. Weiter ist der Rettungswagen Teil der Komponente „Sicherheit und Technik“ des Wasserrettungszuges der Kreiswasserwacht München.

Quelle: www.wasserwacht.de

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Die Wasserwacht in Röthenbach a.d. Peg. Nürnberger Land hat schon seit vielen Jahren einen RTW,

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.