VOX zeigt Berufsalltag von Leitstellendisponenten

Köln (rd_de) – Der TV-Sender VOX startet am Montag (05.02.2018) seine neue Doku-Reihe “Die Notrufzentrale”. Das zehnteilige Format beleuchtet den Berufsalltag von Leitstellendisponenten und läuft immer montags um 22.15 Uhr. 

Disponent Thomas von der ILS Nürnberg leitet einen Anruferan, Restriktionsmaßnahmen durchzuführen bis der Rettungsdienst eintrifft. Foto: MG RTL D / Fandango

Wie der Privatsender mitteilte, gibt das Doku-Format authentische Einblick in die Arbeit der Mitarbeiter in den Leitstellen von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei. Dafür wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Integrierten Leitstelle Nürnberg, der Kooperativen Regionalleitstelle Osnabrück sowie der Brandenburger Polizei bei ihrer Arbeit begleitet. 

(05.02.2018; Foto: MG RTL D / Fandango)

Kommentar zu diesem Artikel

  1. An der Doku-Reihe gibts nix zu meckern aus meiner Sicht.VOX lässt sich immer mal was einfallen wo man nicht nach 10 Minuten genervt abschaltet (außer “Sing meinen Song”) 😉
    Finde die Doku sehr unterthaltsam
    und sehr zu empfehlen.Nichts gespielt,nachgestellt und nichts geplant.
    Top Daumen hoch

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: