Neu auf rettungsdienst.de: Fahrzeugmodelle in eigener Rubrik

Bremen (rd.de) – Die Zugriffszahlen auf rettungsdienst.de belegen: Unsere User interessieren sich für Fahrzeugmodelle. Für uns Grund genug, den Modellen in einer eigenen Rubrik mehr Gewicht zu verleihen. Zukünftig werden wir dort häufiger über Neuheiten berichten können.

Bei der Modell-Vorstellung setzen wir Maßstäbe: Sämtliche Miniaturen fotografieren wir in unserem eigenen Studio. In jedem Beitrag geben wir Hintergrundinformationen zur jeweiligen Hilfsorganisation und zur Fahrzeugtechnik. Und durch unsere Kooperation mit BOS-Fahrzeuge.info bieten wir unseren Usern neuerdings die Möglichkeit, sich per Link das Vorbild zum Modell anzusehen – in der mit über 50.000 Fahrzeugen befüllten BOS-Fahrzeug-Datenbank.

Unsere Auswahl zeigt einen bunten Querschnitt durch den Modellmarkt. So stellen wir neben den Kunststoff-Miniaturen im klassischen H0-Maßstab von Firmen wie Busch, Herpa, Rietze und Wiking auch Fahrzeuge namhafter Spielzeughersteller wie Schuco und Siku vor.

In der Rubrik „Neufahrzeuge“ präsentieren wir nach wie vor kürzlich in Dienst gestellte Rettungsdienst-Fahrzeuge aus dem In- und Ausland.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. gefällt mir sehr gut, macht weiter so. Lieben Gruss aus der Schweiz

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: