ILS Erding war nicht mehr erreichbar

Erding (rd.de) – Von Donnerstagnacht (13.11.2014) bis Freitagmorgen war die Integrierte Leitstelle (ILS) Erding nicht direkt erreichbar. Ursache war ein technischer Komplettausfall, schreibt „Merkur Online“.

Offenbar kam es bereits am Mittwochabend (12.11.2014) zu ersten Problemen mit der Telefonanlage. Zunächst leitete man deshalb eingehende Notrufe (112) zur Polizei nach Ingolstadt um, schreibt das Landratsamt Erding auf seiner Webseite. Später dann übernahm die ILS Landshut diese Aufgabe, personell unterstützt durch Kollegen aus Erding. Erst am Freitagmorgen (14.11.2014) war die ILS Erding wieder direkt erreichbar.

Anzeige

Betroffen von dem Ausfall war offenbar auch die Kommunikation zwischen Leitstelle und den Einsatzfahrzeugen. Donnerstagmittag soll aber der Funkverkehr wieder hergestellt worden sein, so „Merkur Online“. Nach der Ursache für die Panne wird noch gesucht.

(17.11.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.