Amoklage in München: Der Fallbericht im neuen Rettungs-Magazin


Bremen (rd_de) – MANV: Amoklage in München. Diese Nachricht schockte vor gut einem Jahr die Menschen in Deutschland. Im neuen Rettungs-Magazin (5/2017) können Sie jetzt den exklusiven Fallbericht lesen. Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Krisenintervention berichten. Weitere Themen sind unter anderem die neue Ausbildung der Wasserwacht in Bayern und die Möglichkeiten von Virtual Reality in der Notfallsanitäter-Ausbildung.

MANV: Amoklage in München

Am 22. Juli 2016 löst ein 18-jähriger Schüler eine Amoklage in München aus. Er tötet neun Menschen und sich selbst. Um 17.53 Uhr gehen die ersten Notrufe bei der Integrierten Leitstelle und der Einsatzzentrale der Polizei ein. Um die verschiedenen Handlungsstränge, die in dieser Nacht parallel ablaufen, deutlich zu machen, lassen wir im neuen Rettungs-Magazin die Fachdienste getrennt zu Wort kommen.

Wasserwacht: Neue Ausbildung in Bayern

Die Wasserwacht hat in Bayern die Ausbildung zum Wasserretter neu geregelt. Aus einer Sanitätsausbildung mit Schwimmtraining ist nun eine eigenständige, praxisorientierte Ausbildung zum Wasserretter geworden. Die Hintergründe dazu im neuen Rettungs-Magazin.

Notfallsanitäter-Ausbildung: Mehr Möglichkeiten mit Virtual Reality

Ohne Simulation ist die Notfallsanitäter-Ausbildung undenkbar. Technisch aufwendige Patientensimulatoren gelten daher heute als Standard. Aber auch sie haben Grenzen. Da scheinen Trainings, die Rettungskräfte in eine virtuelle Realität eintauchen lassen, bisher ungeahnte Möglichkeiten zu bieten. Mehr dazu im neuen Rettungs-Magazin.

manv, wasserwacht, notfallsanitäter ausbildung, meningitis symptome, malteser, drk, johanniter, asb, rettungsdienstRettungs-Magazin, Ausgabe 5/2017 – jetzt am Kiosk oder jederzeit versandkostenfrei in unserem Rettungsdienst-Online-Shop beziehen.

Natürlich können Sie das Rettungs-Magazin auch kostenlos testen oder die aktuelle Ausgabe bequem als digitales E-Paper herunterladen.

(25.08.2017)[1818]

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?