Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Zwischen Fahrzeugen eingeklemmt

(Bild: (Symbol) Markus Brändli)Pforzheim (ots) – Beim Versuch, ein festgefahrenes Wohnmobil freizuschleppen, sind am Montagmorgen (03.02.2020) in Pforzheim zwei Personen verletzt worden.

Ein 46-Jähriger hatte sich laut Polizei gegen 10:30 Uhr mit einem kleinen Wohnmobil auf einer Wiese festgefahren. Eine 50-jährige Autofahrerin wollte ihn mit ihrem Pkw und einem Abschleppseil herausziehen.

Anzeige

Der Versuch glückte. Als die beiden sich danach zwischen den Fahrzeugen befanden, um das Abschleppseil zu entfernen, machte sich das Wohnmobil auf der abschüssigen Straße plötzlich selbstständig. Dabei wurden sowohl der Fahrer des Wohnmobils als auch die Pkw-Fahrerin zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Offensichtlich hatte der 46-Jährige nur die Handbremse angezogen, jedoch keinen Gang eingelegt.

Durch den Unfall wurde die 50-Jährige schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 49-Jährige verletzte sich nach Polizeiangaben leicht.

Rettungs-Magazin Abo Digital

Entdecken Sie das Rettungs-Magazin als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.

21,15 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren