Pkw stürzt 8 Meter tief in Fluss

(Bild: Martin Büdenbender/pixabay.com)Künzelsau (ots) – Eine 26-jährige Pkw-Fahrerin ist am Samstag (12.02.2022) mit ihrem Wagen nahe Künzelsau acht Meter tief in einen Fluss gestürzt.

Die Frau laut Polizei gegen 20:00 Uhr auf der Landesstraße 1045 unterwegs, als sie an der Kocherbrücke den Kurvenverlauf vermutlich falsch einschätzte. Ihr Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und stieß gegen die rechte Brückenmauer. Diese war durch einen früheren Unfall allerdings stark beschädigt. Die 26-Jährige überfuhr eine aufgestellte Absperrung; die nur noch kniehohe Brückenmauer konnte das Unfallfahrzeug nicht stoppen.

Anzeige

Die Fahrerin stürzte mit ihrem Pkw circa acht Meter tief in einen Fluss. Ihr Fahrzeug kam in dem rund einen Meter tiefen Wasser auf den Rädern zum Stehen und lief mit Wasser voll.

Der Frau gelang es aber, aus eigener Kraft auf das Dach ihres Pkw zu klettern. Lediglich leicht verletzt, rettete sie die Feuerwehr und übergab die Autofahrerin dem Rettungsdienst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.