Notarzt auf dem Weg zum Einsatz verunglückt

(Bild: Polizei)Minden (ots) – In Minden kam es am Mittwochnachmittag (30.03.2022) zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Notarzteinsatzfahrzeugs (NEF).

Gegen 16:40 Uhr war der allein in seinem Einsatzfahrzeug befindliche Notarzt im Rahmen einer Alarmfahrt mit Sondersignalen unterwegs. An einer Einmündung missachtete ein 74-jähriger Autofahrer die Vorfahrt des Einsatzfahrzeuges, sodass es zum Zusammenstoß kam. Durch den Verkehrsunfall erlitten sowohl der Notarzt als auch der 74-Jährige leichte Verletzungen.

Anzeige

Der Rettungsdienst brachte den verletzten Notarzt zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Minden.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Laut Datum wird der NEF-Unfall in Minden erst in111 Jahren passieren.

    Liebe gar nicht, Zum Glück wurden beide “nur” leicht verletzt.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Lieber gar nicht!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.