Mädchen stürzt durch Oberlicht

(Bild: Feuerwehr Stadt Geestland)Geestand (FW) –Schwer verletzt wurde ein Mädchen am Donnerstagabend (24.03.2022) in der Stadt Geestland durch einen Sturz aus mehreren Metern Höhe.

Gegen 19:00 Uhr hielt sich die Jugendliche auf dem Dach einer Turnhalle auf. Aus nicht bekannten Gründen stürzte sie durch ein Oberlicht rund fünf Meter tief in das Gebäude. Freunde des Mädchens alarmierten umgehend die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Anzeige

Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam einen Zugang zu den Räumlichkeiten. Die Helfer fanden das Mädchen schwer verletzt in einer verschlossenen Kabine vor. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernahm medizinisch geschultes Personal der Feuerwehr die Erstversorgung der Patientin.

Zum anschließenden Transport in eine Klinik wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Polizei und Feuerwehr bereiteten hierzu eine unmittelbar angrenzende Parkfläche für die Landung des Hubschraubers vor und sperrten den Nahbereich für Fahrzeuge und Passanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.