Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Fahrer eines Transporters schwer verletzt

(Bild: Polizei)Soltau (ots) – Auf der Autobahn A 7 kam es am Dienstag (10.12.2019) in Höhe der Anschlussstelle Soltau-Süd zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten.

Nach Polizeiangaben befuhr um 14:18 Uhr der 51-jährige Fahrer eines Kleintransporters den linken von zwei Fahrstreifen. Offenbar versuchte er, nach rechts auszuweichen, um nicht auf ein vor ihm abbremsendes Fahrzeug aufzufahren. Dabei fuhr er mit seiner Fahrzeugfront ungebremst gegen das Heck eines Sattelaufliegers, der langsam auf dem rechten Fahrstreifen fuhr.

Anzeige

Der Verursacher wurde schwer verletzt eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit Rettungsgerät befreit werden. Anschließend kam er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Die Bergung und Reinigungsarbeiten führten dazu, dass die Fahrtrichtung Hannover für mehrere Stunden komplett gesperrt werden musste.

Rettungs-Magazin Abo Print

Lesen Sie das Rettungs-Magazin als Print-Heft im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe.

31,70 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren