Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Außerplanmäßige Geburt im Rettungswagen

(Bild: (Symbol) Markus Brändli)Kiel (ots) – Zu einer außerplanmäßigen Geburt in einem Rettungswagen kam es am Mittwoch (26.02.2020) in Kiel.

Die Leitstelle alarmierte gegen 18:30 Uhr die Besatzung eines Rettungswagens wegen einer bevorstehenden Geburt. Bei einer hochschwangeren Frau hatten Wehen in kurzen Abständen eingesetzt. Zu einem Blasensprung schien es allerdings noch nicht gekommen zu sein, hieß es im Notruf.

Anzeige

Die dreiköpfige RTW-Besatzung traf wenig später bei der gemeldeten Adresse ein, nahm die Frau auf und machte sich auf den Weg ins Städtische Krankenhaus. Plötzlich allerdings setzte die Geburt ein. Die Notfallsanitäter der Feuerwehr Kiel stoppten daraufhin, forderten über Funk einen Notarzt nach und assistierten der Frau bei der Geburt. Um 18:57 Uhr brachte die Patientin im Rettungswagen einen gesunden Jungen zur Welt.

Nach kurzer Untersuchung durch den mittlerweile eingetroffenen Notarzt wurde die Fahrt ins Krankenhaus fortgesetzt.

Kindernotfälle im Rettungsdienst
Notfälle mit Kindern sicher meistern Der Titel Kindernotfälle im Rettungsdienst aus dem Springer Verlag zeigt praxisnah und anhand vieler Fallbeispiele die häufigsten und typischen Notfallsituationen bei Kindern.
28,99 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.