Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

14 Verletzte nach Fettexplosion auf Volksfest

(Bild: (Symbol) Markus Brändli)Freudenberg (ots) – Aufgrund einer Explosion auf dem „Backesfest“ in Freudenberg wurden am Sonntag (08.09.2019) 14 Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt.

Die Explosion ereignete sich nach Angaben der Polizei während einer Brauchtumsveranstaltung gegen 11:50 Uhr. Ausgangspunkt war offenbar eine große Pfanne, die zum Braten von Kartoffeln genutzt wurde. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich zirka 100 Personen auf dem Gelände im Ortsteil Alchen auf.

Anzeige

Durch die Explosion wurden 14 Menschen zum Teil schwer verletzt. Sechs Personen im Alter von 31 bis 75 Jahren erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Rettungshubschrauber und Rettungswagen brachten sie in Spezialkliniken ins Ruhrgebiet und nach Köln.

Montag (09.09.2019) teilte die Polizei mit, dass eine 67-jähre Frau an den Folgen des Zwischenfalls in einer Dortmunder Klinik gestorben ist. Der Zustand der anderen Verletzten sei kritisch bis stabil.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren