Produkt: Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungsgasse+++BRK: Sanitätsdienst mit Elektro Mountainbike+++Analgesie durch Notfallsanitäter+++Sauerstofftherapie+++Rettmobil Bericht+++DGzRS: Neuer Bootstyp

Vier Tote: RTH kollidiert mit Kleinflugzeug

Philippsburg (rd_de) – Ein Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung und ein Kleinflugzeug sind am Dienstag (23.01.2018) bei Philippsburg (Kreis Karlsruhe) kollidiert und abgestürzt. Ersten Erkenntnissen zufolge sind dabei vier Menschen ums Leben gekommen.

Wie die DRF Luftrettung mitteilte, sind die beiden Piloten des RTH sowie zwei Insassen des Kleinflugzeugs ums Leben gekommen. Der Unfall hatte sich während eines Trainingsflugs des Rettungshubschraubers ereignet. 

Anzeige

Die Unfallursache sei noch völlig offen.

RTH-Abstürze mit Todesopfern in Deutschland seit 2000: 

  • 14.3.2002: SAR 71, Bundeswehr, Hamburg
  • 20.1.2003: Christoph 19, ADAC Luftrettung, Uelzen
  • 28.9.2005: Christoph 51, DRF Luftrettung, Patonville/Stuttgart
  • 28.4.2014: Christoph Offshore 2, DRF Luftrettung, Güttin

(23.01.2018; Symbolfoto: DRF Luftrettung)

 

Produkt: Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungsgasse+++BRK: Sanitätsdienst mit Elektro Mountainbike+++Analgesie durch Notfallsanitäter+++Sauerstofftherapie+++Rettmobil Bericht+++DGzRS: Neuer Bootstyp

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Trauriges Ereignis,
    bevor irgendwelche Reportagen von dramatischem Wert wieder einmal über die Medien verbreitet werden,sollte mal ein anderer Aspekt in Betracht gezogen werden.
    Von meiner Seite erst einmal die aufrichtige Anteilnahme für die Verstorbenen und auch für deren Angehörige.
    Es sind ja Kollegen von uns.
    Wir kennen ja alle unsere Presse wie das alles hochgepuscht wird.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.