RKiSH mit neuem Karriere-Portal


RKiSH startet neues Rettungsdienst-Karriereportal. Foto: RKiSHHeide (RKiSH) – Um neue Auszubildende und Mitarbeiter zu gewinnen, hat die Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) am Mittwoch (11.09.2013) ein neues Karriereportal gestartet. Anlass ist auch die Einführung des Notfallsanitäters.

Denn auch für dieses Berufsbild will die RKiSH eine Ausbildung abieten. Zudem bestehe die Möglichkeit einer Übernahme. Doch auch für andere Berufen wie Rettungsassistent oder Bürokauffrau sucht das Unternehmen über die neue Plattform Bewerber. Das Besondere: Derzeitige Mitarbeiter berichten in Interviews von ihren Erfahrungen.

„Die Seite ist ein Pilotprojekt im deutschen Rettungsdienst“, findet Geschäftsführer Michael Reis. Die Auszubildenden und Mitarbeiter seien in den Interviews voller Begeisterung für ihren Beruf gewesen und hätten ganz offen über Herausforderungen und das Klima im Unternehmen gesprochen. Ihre Äußerungen habe das Unternehmen unverändert übernommen.

Hier geht’s zur Karriere-Plattform.

(Foto: RKiSH)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?