„Hellcat“ aus der Tragetasche


5000_21_SIREN_SPEAKERDülmen (pm) – Für die Ausstattung ziviler Einsatzfahrzeuge mit Sondersignalanlagen bietet Techno Design Wilmering die „Hellcat“-Magnet-Blaulichtanlage an.

Ein Vorteil der Anlage ist ihre extreme Helligkeit durch LED-Technik der dritten Generation in ein oder zwei Ebenen.

Die Anlage hat eine Länge von 550 mm, Breite von 300 und eine Höhe von 90 mm (zuzüglich der Magnet-Montagefüße). Serienmäßig sind 72 LED in zwei Ebenen angeordnet. Alternativ bietet Techno Design Wilmering auch 36 LED in einer Ebene an. Auf Wunsch kann „Hellcat“ auch zweifarbig (gelb/blau) geliefert werden.

Das akustische Sondersignal wird über einen mittig angeordneten Lautsprecher mit 100 Watt Leistung ausgestrahlt. Die optische Anlage verfügt über eine Europazulassung, die akustische Sondersignalanlage ist in Deutschland zugelassen.

Die Montage erfolgt über eine Magnethalterung, die laut Dekra-Gutachten für bis zu 200 km/h ausgelegt ist. Strom-Zuführung über Kabel mit Stecker (12 Volt) und Sicherungsseil. Verpackt wird die „Hellcat“-Anlage in einer Tragetasche.

(Foto: Techno Design Wilmering)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?