Hella nimmt neue Frontblitzer ins Sortiment auf


Lippstadt (pm) – Die Firma Hella hat das Sortiment für Kommunal- und Einsatzfahrzeuge um leistungsstarke LED-Frontblitzer erweitert.

Die Frontblitzer BST sind in gelb und blau verfügbar und erzeugen mit sechs LEDs und einer Präzisionsoptik ein intensives optisches Warnsignal. Durch Synchronisation von zwei oder mehreren Einheiten lasse sich die Warnwirkung noch verstärken, teilte das Unternehmen am Mittwoch (29.01.2014) mit.

Insgesamt fünf Blitzmuster können wahlweise als synchrones oder alternierendes Signal eingestellt werden:

– Einfachblitz,
– Doppelblitz,
– Dreifachblitz (ECE R65 zugelassen),
– Vierfachblitz und
– Dauerlicht.

Der Vorteil der neuen Frontblitzer BST liege laut Hella in ihrer flachen und kompakten Bauweise. Zudem seien sie in zwei unterschiedlichen Gehäusevarianten verfügbar, entweder mit Schraublöchern für den Festanbau oder mit Montagehalter zum horizontalen Anbau. Die Frontblitzer können damit einfach und flexibel an nahezu alle Einbausituationen angebracht werden.

Alle Frontblitzer sind ECE-typgepüft und für den Multivoltbetrieb von 12 Volt und 24 Volt geeignet.

(Foto: Hella)

One Response to “Hella nimmt neue Frontblitzer ins Sortiment auf”

  1. Sascha on März 25th, 2014 17:50

    Sowas, jetzt klebt Hella schon ihren Namen auf ein Produkt, welches es schon seit mehr als 3 Jahren von Axixtech (Hersteller) gibt. Eigene Ideen sind den Hella Leuten wohl ausgegangen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?