Falck auf Einkaufstour in den USA


(Foto: Care Ambulance, Orange, CA)Orange (pm) – Falck hat die US-Firma Care Ambulance Service übernommen. Das Unternehmen hat 135 Fahrzeuge im Los Angeles County und Orange County im Einsatz. Eine gute Basis um um den Rettungsdienst im Westen der USA künftig mitzugestalten.

2009 hat die Care Ambulance 150.000 Transporte durchgeführt. Falck akquirierte den Dienstleister mitsamt der dortigen Geschäftsführung, die mit den Gegebenheiten des US-Marktes bestens vertraut ist. Die Care Ambulance Geschäftsführer Dan und Rick Richardson reizt es nach Ausführungen der Falck-Pressemeldung, am Aufbau eines großen nationalen Rettungsdienstunternehmens in den USA teilhaben zu können.

Ebenfalls bemüht sich Falck um die Übernahme der LifeStar Ambulance Company, die mit 440 Einsatzfahrzeugen in sieben US-Bundesstaaten der Ostküste im Einsatz ist. Falck-Geschäftsführer Allan Søgaard Larsen gab sich zuversichtlich, dass die dafür ausstehenden behördlichen Zulassungen bald ausgesprochen werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?