EADS baut Vertriebsstruktur für TETRA-Endgeräte aus


Ulm (pr) – EADS Secure Networks baut in Deutschland ein zusätzliches Vertriebsnetz für EADS-TETRA-Endgeräte auf. Entsprechende Verträge mit fünf Distributoren wurden jetzt abgeschlossen. Diese garantieren über ihnen angeschlossene Partner unter dem Logo „EADS Autorisierter Funkfachhändler“ die direkte, flächendeckende Belieferung von Endkunden mit dem gesamten EADS-TETRA-Geräte- (Fahrzeug-, Hand- und Datenfunkgeräte) sowie Zubehör-Portfolio. 

Das Konzept bietet den Fachhändlern die Möglichkeit, selbstständig Marktanteile am digitalen Funkgeschäft zu sichern. Mit diesen beiden komplementären Strukturen können so die unterschiedlichen Anforderungen der einzelnen Kundensegmente (BOS und Industrie) auch in Bezug auf Service-Dienstleistungen besser und umfangreicher erfüllt werden.

Die Distributoren sind für definierte Regionen zuständig. Es sind dies:

  • BESCom Elektronik GmbH mit dem Geschäftsbereich PMR2B, Hamburg
  • bos-funk-bayern, Landshut
  • Coler GmbH & Co. KG, Münster
  • DEGEN GmbH communication, Heilbronn
  • PBIT GmbH, Cottbus

EADS Secure Networks hat als Lieferant des derzeit im Aufbau befindlichen bundesweiten BOS-Digitalfunknetzes somit eine weitere Möglichkeit geschaffen, neben dem Aufbau der Infrastruktur ein kompetenter Technologie-Partner auch für den BOS-Funkgerätemarkt zu sein.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?