Umfrage unter Rettungsassistenten


Frankfurt am Main (pm) – Die Uniklinik Frankfurt am Main hat gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie den Hilfsorganisationen eine Umfrage gestartet, die sich an Rettungsassistenten richtet.

Gestellt werden unter anderem Fragen zur Person, zur Ausbildung, zur Erfahrung und der Meinung zu notfallmedizinischen Aspekten.

Aktuell haben bis jetzt bundesweit etwa 4.000 Teilnehmer den Fragebogen ausgefüllt. Die Umfrage ist zu erreichen unter www.rettass-fragebogen.de. Der Zeitbedarf der anonymen Online-Umfrage beträgt circa 15 bis 18 Minuten.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?