Ultraleichtflugzeug abgestürzt – zwei Verletzte


Straßham (pol) – Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges bei Straßham (Landkreis Erding) wurden am Samstagnachmittag zwei Männer schwer verletzt. 

Das Flugzeug startete nach Mitteilung der Polizei vom Fliegerhorst Erding und wollte zu der Flugshow am Flugplatz in Straßham. Gegen 15.20 Uhr stürzte die Maschine ca. 500 Meter östlich der Landebahn von Straßham in ein Maisfeld. Dabei wurden der 39-jährige Pilot und sein 40-jähriger Passagier schwer verletzt. Beide wurden mit Rettungshubschraubern in Münchener Krankenhäuser geflogen.

Die Ursache für den Flugzeugabsturz ist noch nicht bekannt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?