Traktor mit Mähwerk erfasst schlafenden Mann


Feldafing (pol) – Ein 66-Jähriger hatte sich am Mittwoch (21.08.2013) in Feldafing auf eine Wiese gelegt und wurde dort von einem Traktor mit Scheibenmähwerk erfasst.

Ein 39-jähriger Landwirt wollte gegen 18.30 Uhr mit seinem Traktor und angekoppeltem Front- sowie Seitenmähwerk eine Wiese an der Traubinger Straße mähen. Plötzlich bemerkte er nach Polizeiangaben eine Störung am Seitenmähwerk. Bei der Überprüfung stellte er fest, dass ein Mann in dieses geraten war.

Trotz Bemühungen der eingesetzten Rettungskräfte starb der 66-Jährige noch an der Unfallstelle. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, hatte sich der Mann rund fünf Meter vom Straßenrand entfernt auf eine Decke in das hohe Gras gelegt.

An der Unfallstelle waren neben dem Rettungsdienst auch eine Notärztin und die Feuerwehren Traubing und Feldafing.

Der Landwirt, der durch den Unfall einen Schock erlitt, wurde von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?