Stuttgarter Rettungsdienst auf dem Prüfstand


Stuttgart (rd.de) - Nachdem sogar die Landesregierung um Aufklärung über Einhaltung der Hilfsfristen des Stuttgarter Rettungsdienstes fordert, soll ein Gutachten nun Klarheit bringen. Nachdem Anfang April einer weiterer Notarzt in Stuttgart unterwegs ist, sollen die Rettung in Stuttgart im Mai 2009 erstmals die Hilfsfristen eingehalten haben. Trotzdem, so berichtet die Stuttgarter Zeitung, bleibt Stuttgart in Vergleich deutscher Metropolen weiter Schlusslicht. Am Mittwoch wird zur Situation der rettungsdienstlichen Versorgung in Stuttgart nun ein Gutachten erwartet, welches Maßnahmen aufzeigt, wie der Rettungsdienst in Stuttgart verbessert werden kann.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?