Statt Feierabend zum SEG-Einsatz


Kempten (JUH)  –  Nach einem Gasaustritt in Reicholzried (Allgäu) wurde am Mittwochabend kurz nach 19 Uhr Großalarm für die Rettungskräfte in Kempten ausgelöst. 

„Der Gasaustritt konnte zeitnah behoben werden. Unsere Helfer mussten in Reicholzried daher glücklicherweise keinen Patienten versorgen“, sagt Christian Hegemann von den Johannitern. Da aber so viele Rettungskräfte im Bereitstellungsraum gebunden waren, haben weitere ehrenamtliche Helfer von BRK und Johannitern zusätzliche Rettungsdienst-Fahrzeuge in Kempten besetzt: Die Johanniter stellten einen Kranken- und einen Rettungswagen mit Besatzung, das BRK brachte einen weiteren Rettungswagen in den Einsatz.

„Während die anderen Einsatzkräfte in Reicholzried waren, haben wir den öffentlichen Rettungsdienst in Kempten unterstützt“, erklärt Robert Gast von den Johannitern. „Mit den Zusatzeinheiten haben wir einen Notarzteinsatz, eine rettungsdienstliche Erstversorgung sowie eine Krankenhaus-Verlegung und eine Notfallverlegung durchgeführt.“

Über 40 ehrenamtliche Einsatzkräfte von Johannitern und vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK) verbrachten ihren Feierabend nicht zu Hause, sondern im Notfalleinsatz bis fast 22 Uhr. Neben Christian Hegemann von den Johannitern, Organisatorischer Leiter des Einsatzes, war Dr. Andreas Schabenberger als Leitender Notarzt vor Ort. Außer den Einsatzkräften des regulären Rettungsdienstes wurden zahlreiche weitere ehrenamtliche Kräfte in den Bereitstellungsraum gerufen, um im Ernstfall schnell Betroffenen und Patienten helfen zu können.

Die Johanniter und das BRK entsendeten zur Koordination die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung mit vier Johannitern und einem BRK-Mitarbeiter. Als Sanitätskräfte standen eine Schnell-Einsatz-Gruppe Transport mit zwei Johanniter-Krankenwagen und einem BRK-Rettungswagen bereit. Außerdem war eine SEG-Behandlung mit zehn Sanitätern, einem Arzttruppkraftwagen und einem Mannschaftstransportwagen der Johanniter-Unfall-Hilfe vor Ort.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?