Schwerer Verkehrsunfall auf der B54


Gronau (ots) – Gestern Nachmittag (11.5.09) geriet ein niederländischer Pkw auf der B 54 bei Gronau in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Pkw einer 47-jährigen Fahrerin aus Dortmund zusammen.

Bei dem Frontalzusammenstoß verstarben die 47-jährige Dortmunderin und ihre 85-jährige Beifahrerin. Zwei Männer in dem niederländischen Pkw im Alter von 22 und 25 Jahren wurden schwer verletzt. Bei ihnen besteht akute Lebensgefahr. Einer der Männer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster geflogen. Der andere musste ins Klinikum Enschede (Niederlande) gebracht werden. Beide werden intensivmedizinisch in den Kliniken Münster und Enschede betreut. Die Unfallursache ist bislang immer noch unklar. Die Sperrung der Bundesstraße 54 dauerte bis 21.00 Uhr an.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?