Schwerer Unfall am Dienstagmorgen auf der B 2


Germering (pol) – Dienstagfrüh kam es gegen 04.40 Uhr auf schneeglatter Fahrbahn und winterlichen Sichtverhältnissen zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Fiat Punto und einem Lkw.

Ein 42-jähriger Türke aus München befuhr mit seinem Fiat Punto die Staatsstraße 2544 in Germering und wollte auf die B 2 in Richtung München einbiegen. Für ihn galt das „Vorfahrt gewähren“. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 34-jähriger Landsmann, der ebenfalls in München wohnhaft ist.

Ein 36-jähriger Mann aus Merching befuhr zum selben Zeitpunkt als Fahrer eines Lkw die B 2 in Richtung München. Er befand sich auf der Einbiegespur der Vorfahrtsstraße.

Der Fiatfahrer missachtete die Vorfahrt des Lkw und fuhr ohne auf diesen zu achten auf die Bundesstraße ein. Der Lkw konnte nicht mehr bremsen und fuhr mit der Front des Fahrzeugs in die Fahrerseite des Pkw. Der 42-jährige Fiatfahrer wurde durch den heftigen Aufprall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Germering aus dem schwer beschädigten Fiat herausgeschnitten werden.

Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt in das Klinikum Großhadern eingeliefert, sein 34-jähriger Beifahrer kam mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Pasing.

Der Lkw-Fahrer und 19-jähriger Beifahrer überstanden den Zusammenstoß unverletzt.

3 Responses to “Schwerer Unfall am Dienstagmorgen auf der B 2”

  1. Flo on Dezember 18th, 2012 14:38

    Wäre es wohl möglich, freundlicherweise die behauptete Nationalität der Fiat-Insassen aus dem Artikel zu entfernen? Das ist schon wirklich jenseits von grenzwertig.

  2. Snake on Dezember 18th, 2012 14:51

    @Flo: Warum denn? Was ist daran schlimm? Muss man jedes Mal, wenn man „Türke“ sagt oder schreibt oder sonstwie äußert Angst haben? Das ist ja so, als wäre alle Deutschen, die „88“ schreiben, gleich rechts. Und nur durch deine Aussage rückt die Nationalität ins falsche Licht, nicht durch die News – die ist völlig neutral und wertfrei verfasst. Überleg mal!

  3. Olaf on Dezember 19th, 2012 11:30

    Wenn es ein Patient oder Insasse aus Holland gewesen wäre , was hätte man da wohl geschrieben? Ich denke Holländer……oh verdammt jetzt rücke ich ja ins falsche Licht….verdammt

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?