Saubere Arbeit: Navi aus NAW geklaut


Essen (ots) – Am Mittwochmittag ist laut Berufsfeuerwehr Essen aus einem Notarztwagen das fest eingebaute Display eines Navigationssystems gestohlen worden. 

Der NAW war in der Maxstraße vor einem Seniorenzentrum verschlossen abgestellt worden, um nach einem Notruf dringende medizinische Hilfe zu leisten. Nach erfolgreicher Versorgung des Patienten durch den Notarzt wurde er mit einem zweiten anwesenden Rettungswagen ins  Krankenhaus gebracht.

Die Besatzung des Notarztwagens, nun wieder einsatzbereit, wollte einrücken. Als die Männer in ihr Fahrzeug einsteigen, bemerken sie aber, dass das Display des Navigationssystems, welches sie wenige Minuten zuvor auf kurzem und direkten Weg zur Einsatzstelle geführt hatte, fehlt. Und das, obwohl das Fahrzeug verschlossen war, trotz Mittagszeit und trotz der wahrscheinlichen Anwesenheit von Passanten.

Ein ebenfalls im Fahrzeug befindliches Funkgerät schien nicht von Interesse und blieb liegen.

Am Fahrzeug selbst sind keinerlei Einbruchsspuren zu erkennen, die Rettungskräfte fanden es sogar wieder verschlossen vor.

Die BF Essen bittet nun den oder die Dieb(e): „Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, würden wir uns über die Rückgabe des Gerätes – gerne auch anonym – sehr freuen.“

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?