RTW stößt mit Feuerwehrfahrzeug zusammen


Nürnberg (ots) – Heute Vormittag kam es auf dem Nürnberger Westtorgraben zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und einem Feuerwehrfahrzeug.

Gegen 08.45 Uhr befuhr ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Einsatzhorn den Westtorgraben in Richtung Plärrer. An der Kreuzung des Kontumazgartens kam es zum Zusammenstoß mit einem Fahrzeug der Nürnberger Feuerwehr, welches ohne Sonderrechte unterwegs war. Dabei wurde der Beifahrer des Rettungswagens leicht verletzt. Alle weitere Personen blieben nach bisherigem Kenntnisstand unverletzt.

Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf etwa 40.000 Euro beläuft.

Der Westtorgraben musste im Zeitraum zwischen 09:00 Uhr und 10:30 Uhr gesperrt werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?