Rollstuhlfahrerin stürzt in Fußgängertunnel


Braunschweig (ots) – Verletzt wurde am Donnerstagabend eine 29-jährige Rollstuhlfahrerin beim Sturz von einer Rolltreppe in Braunschweig.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am so genannten Bohlwegtunnel. Eine Begleiterin hatte den Rollstuhl nach eigenen Angaben bei der Abwärtsfahrt nicht mehr halten können, sodass beide Frauen nach unten stürzten .

Rettungsdienst und Notarzt wurden verständigt, um sich um die Verletzten zu kümmern. Die Rollstuhlfahrerin wurde nach der Erstversorgung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Über den Zustand der anderen Frau liegen keine Informationen vor.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?