Retter kamen durchs Fenster


Flensburg (ots) – Dienstagnachmittag (11.06.13) gegen 13:30 Uhr eilten Rettungskräfte in die Tilsiter Straße in Flensburg.

Eine besorgte 39-jährige Frau hatte die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf alarmiert, weil sie durch das Fenster Stöhnlaute aus der Wohnung einer 102-jährigen Nachbarin hören konnte.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr verschafften sich durch ein Fenster Zutritt zur Wohnung und öffneten diese von innen. Die 102-Jährige war offensichtlich gestürzt und unterzuckert. Sie wurde erstversorgt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?