Reanimation nur primär erfolgreich


Berrenrath (pol) – Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es am späten Montagabend (03.06.2013) in Berrenrath bei Köln.

Auf einer Baustelle an der Wendelinusstraße/Ursfelder Straße in Berrenrath stürzte der 47-Jährige um 23:35 Uhr in eine Baugrube. Dort war er mit der Erneuerung einer Wasserleitung beschäftigt.

Augenzeugen, die den Unfall beobachtet hatten, leisteten sofort Erste Hilfe und informierten den Rettungsdienst. Nach primär erfolgreicher Reanimation wurde der Verletzte in eine Kölner Klinik gebracht. Dort erlag der Mann um 02:45 Uhr seinen Verletzungen.

Notfallseelsorger betreuten die Zeugen an der Unglücksstelle.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?