Notarzt Service feiert einjähriges Bestehen


(openPR) - Seit einem Jahr vermittelt der Notarzt Service engagierte Notfallmediziner für Standorte des Regelrettungsdienstes, auf Großveranstaltungen, Reiserückholungen und für Intensivtransporte. Dass sich die dramatische aber absehbare Entwicklung des Ärztemangels vor allem in der notfallmedizinischen Versorgung offenbart, zeigen die zahlreichen Anfragen seitens der Auftraggeber. Immer mehr Standorte haben akute oder sogar chronische Schwierigkeiten, ihre arztbesetzten Rettungsmittel qualifiziert zu besetzen. Gerade die Urlaubszeit sowie überregionale Großveranstaltungen, aber auch die Feiertagen am Jahreswechsel demaskieren eine oftmals dünne notärztliche Personaldecke. Und so zeigen die zurückliegenden 12 Monate sehr deutlich den steigenden Bedarf von Notärztinnen und Notärzten vor allem in strukturschwachen Regionen. Der NotarztService stellt sich seit dem 1.November 2007 dieser Herausforderung und bringt über sein Internetportal www.notarztservice.de sowohl Auftraggeber als auch interessierte Notfallmediziner an einen "virtuellen Tisch". Die so entstandenen Kontakte und Begegnungen haben im vergangenen Jahr bundesweit zahlreiche Lücken im notärztlichen Dienstplan füllen können. Mit bundesweit über 200 qualifizierten Notärztinnen und Notärzten bietet der NotarztService einen flexiblen und leistungsfähigen Personalpool. Für mehr als 30 Auftraggeber gibt es damit seit der Gründung vor einem Jahr eine innovative Rückfallebene bei personellen Engpässen. www.notarztservice.de

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?