NEF verunglückt auf Einsatzfahrt


Sindelfingen (pol) – Mit Blaulicht und Signalhorn war die Besatzung eines Notarzt-Einsatzfahrzeugs am Montagvormittag (21.01.2013) in Sindelfingen auf dem Weg zu einem Notfall, als es zum Unfall kam.

Der 56-jährige NEF-Fahrer befuhr die Eschenbrünnlestraße in Richtung Goldberg. Den Kreuzungsbereich mit der Schwertstraße überquerte das Einsatzfahrzeug bei rot, wenn auch mit gedrosselter Geschwindigkeit. Ein von rechts nahender Pkw-Fahrer nahm das optische und akustische Sondersignal des NEF offenbar zu spät wahr. Trotz eines Ausweichmanövers kam es auf der Kreuzung zur Kollision.

Notarzt und NEF-Fahrer zogen sich bei dem Unfall laut Polizei leichte Verletzungen zu. An beiden Autos entstand vermutlich Totalschaden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?