Mit Traktor umgekippt


Bad Wünnenberg (ots) – Schwere Verletzungen erlitt ein Traktorfahrer am Donnerstag bei einem Alleinunfall auf dem stark abschüssigen Reisepfad in Bad Wünnenberg.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 49-Jährige gegen 08:45 Uhr auf der schmalen Straße bergab. Aus unbekannter Ursache geriet der Traktor nach links auf einen Grünstreifen und kippte um. Das Fahrzeug schlug hierbei gegen ein Metallgeländer und blieb stark beschädigt liegen.

Der Fahrer befreite sich selbständig und begab sich trotz seiner schweren Verletzungen allein zu einem ortsansässigen Arzt. Dieser verständigte umgehend den Rettungsdienst, der den Landwirt in ein Krankenhaus brachte.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?